Västerbron (SWE)

Es ist schade das es Songs in schwedischer
Sprache bei uns in Deutschland immer schwer haben werden. Dabei gibt es so viele großartige schwedische Bands, die leider hier nie groß Gehör finden werden. Dabei ist die Sprache an sich doch sowas von egal, so lang es verdammt Spaß macht einen Song / eine Band laut zu hören.

Die Stockholmer Band “Västerbron” ist eine eben dieser Bands. Seit ihrer Gründung 2014 hat die Band von jeher in ihrem Heimatland für Aufsehen gesorgt. So wurde auf Anhieb der Song “Ännu en dag förgäves” von ihrem Debütalbum als einer der besten Songs 2014 von Schwedens wichtigsten Radiosender P3 gewählt. Das nachfolgende Album “Till Vilket Pris Som Helst” (2016) erhielt die Auszeichnung “Best Swedish Rock” bei dem renommierten GAFFA Awards. Nicht schlecht für eine Band mit einem eher Mainstream-ungewöhnlichen Sound.
Und gerade wegen diesen Ecken und Kanten und der ungemeinen Energie nach vorne macht die Band so viel Spaß auf LAUT. Sprache hin oder her.

Im Herbst 2018 hat Västerbron ihr aktualisiertes Album “Flyktbeteendevetenskap” auf dem legendären Label Startracks (u.a. Moneybrother, Refused, Tiger Lou, Kristofer Åström etc.) veröffentlicht.

Songs wie “Nya Sverige”, “För sent att dö ung” und “Jag kan inte se mig själv i ögonen” sind einfach der Hammer und machen uns verdammt Spaß. Deshalb haben wir Västerbron natürlich bei uns auf die Playlist gepackt und hoffen das wir euch mit unserer Liebe zu dieser großartigen Band anstecken können. Definitiv unser “Liebling des Monats 02/19”!



Folgende Songs von Västerbron haben es u.a. bei uns in die Playlist geschafft:

Västerbron – Svartvitt
Västerbron – Nya Sverige
Västerbron – Jag kan inte se mig själv i ögonen
Västerbron – För sent att dö ung
Västerbron – 11 steg mot sinnesro


Website: http://vasterbron.se/

Bildquellen

  • Västerbron: (c) Västerbron